Was kann ich tun?

Ehrenamt 

Alle, die aktiv Zeit in den Tierschutz investieren wollen, haben viele Möglichkeiten dies zu tun. Auch die saarländischen Tierheime und Tierschutzvereine sind auf unsere Unterstützung angewiesen. 

 

Ernährung

Gerade im Bereich Lebensmittelkonsum kann man viele tierfreundliche Entscheidungen treffen. Zum Beispiel, indem man den Fleischkonsum reduziert und auf die Herkunft tierischer Produkte achtet. 

Spenden

Spenden werden im Tierschutz immer benötigt, denn es gibt (leider) immer Tiere, die Hilfe brauchen. Die Tierheime und Tierschutzvereine sind also auf unsere Unterstützung angewiesen. Jeder Euro zählt. Selbst, wenn jeder Saarländer und jede Saarländerin einmal pro Monat einen Euro spenden würde, könnten wir mit diesem Beitrag so viel erreichen.

Qualzuchten

Wir möchten außerdem darauf hinweisen, dass ihr auch zum Tierschutz beitragt, wenn ihr keine Qualzuchten unterstützt.

Spendenkonto

Spenden können per Banküberweisung auf folgendes Konto überwiesen werden:

Tierschutzstiftung Saar

DE 86 5905 0101 0000 733 733

Sparkasse Saarbrücken

Bei Bedarf stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.